Tag 19: Seattle Sightseeing

06.08.18 Unsere Nachbarn aus Deutschland sind gerade am Umpacken, werden heute den RV zurückgeben und mit dem PWK nach Vancouver reisen, als wir schon wieder unterwegs sind. Müssen den RV aber umparken. Denn wir haben deren Platz geerbt. Wir haben einen Uber bestellt, der uns bis zur nächsten Bushaltestelle fährt. Denn mit 2.75$ ist das immer noch die günstigste Alternative. Also zuerst an die Wasserfront.

Das Starbucks ist gut gefüllt, danach suche ich den Overground-Führer. Aber keiner mit einem kleinen Fähnchen ist zu sehen. Also bekommt Andrea eine Spezialführung mit diversen Orten, auch dem Wasserfall.

24 IMG_0349.JPG

Danach zurück und siehe da, jetzt sehe ich das Fähnchen. Habe mich doch total in der Zeit geirrt. Pike Place Market ist heute total überlaufen, vor der Käserei ist schon eine lange Schlange, vor dem Original ersten Starbucks Laden sind es bestimmt schon 100 Leute. Heute ist ja Montag, also Werktag und da hat ja Amazon Go offen.

24 IMG_0356.JPG

Ist Richtung Space Needle, also kein Umweg. Kommen dann noch am 25 Quadratmeter großen Hunde-Schxxxplatz, mit einem 3×4 Meter großen Rasenstück, wo diverse Damen und Herren mit blauen Tüten unterwegs sind, das Ausgeschiedene ihrer Lieblinge einzufangen und zu beseitigen. War so baff, dass ich kein Bild gemacht habe. Amazon Go App herunter geladen, und ab in den Laden. Scannen und dann kann es losgehen.

Haben uns für 2 verschiedene Sandwiches entschieden, wobei bei dem Zweiten uns noch nicht einig waren und nochmals getauscht haben. Und 2 Dosen Cola verschwanden in der braunen Tüte und wir verließen den Laden. Für nicht eingeweihten Leser, hier musst Du nicht an die Kasse, nichts mehr auspacken, nichts scannen. Kameras und Scanner überwachen den Laden… und 5 Minuten später erhältst Du die Rechnung und der Betrag wurde von Deiner Kreditkarte abgezogen. Soweit die Theorie. Und siehe da, das ganze muss noch optimiert werden. Denn das zweite Sandwich wurde nicht berechnet. Dazu muss ich aber auch sagen, dass der Laden voll war, die Leute stehen Schlange, laden sich vor dem Laden die App herunter und kaufen ein. Und wenn Du hier arbeitest, kannst Du ohne Probleme 90 Tage jeden Tag ein anderes Sandwich probieren, die Auswahl ist riesig, alles frisch zubereitet, man kann zusehen. Internet, Smartphone aufladen, alles steht zur Verfügung.

Ab zur Space Needle, die seit Anfang dieses Jahres einen Glasboden und eine Glasveranda erhalten hat. Wirklich cool, hier ein paar Bilder.

24 IMG_0371

24 IMG_0370

24 IMG_0358

24 29193230-F-29194926-HMit dem Bus und dann wieder mit dem Uber auf unserem Campground gefahren  und ab ins Wasser. Sind genug gelaufen.

Morgen dann die letzte Tour

Fortsetzung Panamericana Teil 1 – Tag 20: Zwei Vulkane

Advertisements

Ein Kommentar zu „Tag 19: Seattle Sightseeing

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: